SV Salamander Kornwestheim  Schwimmen
SVK Logo mitSVK Igel Schwimmen
logo mitSchwimmen

SV Salamander Kornwestheim Schwimmen: Immer Aktuell


Disziplinen: Schwimmen, Freiwasserschwimmen, Wasserball, Springen, High-Diving und AquaFitness

Hier finden Sie die aktuellsten Neuigkeiten über unsere Disziplinen.

Wasserballer der „Auswahl Kornwestheim“ beenden erste Saison als Zehnter der A-Klasse

Aufgrund weiterer Abgänge von Spielern hatte der SV Kornwestheim aus personellen Gründen für die Punkterunde 2017 keine eigene Wasserball-Mannschaft mehr melden können. Die restlichen Wasserballer des SVK wollten aber trotz aller Widrigkeiten gerne mit ihrem Sport weitermachen. Man hatte sich deshalb entschlossen, in Kooperation mit dem SV Bietigheim und mit Einverständnis des Bezirks eine Mannschaft „Auswahl Kornwestheim“ für die Punkterunde zu melden. Für diese Auswahl war ein fester Stamm von Spielern (und Spielerinnen!) aus beiden Vereinen zu nominieren, was nur in der A-Klasse möglich ist. Die bis dahin betriebene Kooperation mit Zuffenhausen wurde nicht mehr fort-gesetzt, weil dieser Verein ab der Saison 2017 eine andere sportliche Ausrichtung gewählt hatte.

Weiterlesen

Master holen 11 Goldmedaillien bei den Württembergischen Master-Meisterschaften

Bei den württembergischen Mastersmeisterschaften im Schwimmen in Leonberg (19.3.17) waren die SG-Schwimmer sehr erfolgreich. 12 Aktive der Schwimmstartgemeinschaft Kornwestheim-Marbach erschwammen 11 Gold-, 5 Silber- und 10 Bronzemedaillien.

Vom Schwimmverein Kornwestheim war Sonja Dreßler in der AK 30 über 50 und 100 m Rücken auf dem obersten Treppchen bei der Siegerehrung. 

Weiterlesen

Schöner Erfolg für die SVK-Springer

Rund 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmer stellten sich im Januar im Alfred-Kercher-Bad den Wertungsrichtern bei den baden-württembergischen Meisterschaften der Kunst- und Turmspringer.

In heimischer Umgebung kehrte dabei der 18-jährige Pascal Pollin aus einer Verletzungspause zurück. Seinen Trainingsrückstand, der durch den Abriss beider Bizepssehnen im vergangenen Jahr entstanden war, konnte man vor allem bei den ersten Sprüngen noch deutlich wahrnehmen.

Erst im Januar hatte er das Training wieder aufgenommen, obwohl er sich parallel auch auf sein Abitur vorbereiten musste. Von Sprung zu Sprung kam aber die alte Sicherheit zurück.

Weiterlesen

SVK-Schwimmer haben festen Boden unter den Füßen

Der Blick zurück auf die vergangenen Monate fällt für die Schwimmerfamilie im SVK wieder sehr zufriedenstellend aus. „Wir sind weiterhin gut aufgestellt und haben festen Boden unter den Füßen“, resümiert Abteilungsleiter Hans-Joachim Tröscher nach der Jahreshauptversammlung Ende Februar. Die überwiegend positiven Berichte und der Ausblick in den einzelnen Sparten hatten durchaus Anlass gegeben, dieses Bild zu zeichnen.

Weiterlesen

Wassersportler mit Licht und Schatten

Erfolg ist kein Selbstläufer und schon gar nicht garantiert. In dieser Situation sehen sich derzeit die inden vergangenen Jahren durchaus erfolgsverwöhnten Wassersportler im SVK. Zu den nach wie vor zu verzeichnenden positiven Nachrichten und Erfolgen gesellen sich inzwischen immer wieder auch solche, die weniger erfreulich sind und die Verantwortlichen aufhorchen lassen, gilt es doch, rechtzeitig gegenzusteuern und entsprechende Maßnahmen einzuleiten.

Weiterlesen

Wasserballsport in Kornwestheim mit ungewisser Zukunft

Positive Nachrichten aus dem Wasserball- Lager beim SVK waren bereits in den vergangenen Jahren eher untypisch. Viele Anläufe, diesem Mannschaftssport in Kornwestheim wieder mehr Leben einzuhauchen, liefen leider ins Leere. Die Gründe dafür waren und sind vielfältig. Nicht allein, dass man als Randsportart die Zielgruppe schwerer erreicht, auch begrenzte Trainingszeiten und fehlende Unterstützung seitens des Verbandes bei der Weiterentwicklung von Organisationsmodellen trugen hierzu bei.

Weiterlesen

Springen – auch einmal anders und hoch hinaus

Vom Verletzungspech verfolgt war auch Pascal Pollin, Vorzeige-Athlet der SVK-Springer. Nach den 3 Hallenmeisterschaften zu Jahresbeginn vom 1m- (Jugend und Männer) sowie vom 3m-Brett (Männer) wollte Pascal Pollin eigentlich „angreifen“. Doch riss er sich eine Bizeps-Sehne. Damit war die Saisonplanung komplett durchkreuzt. Dies führte zwangsläufig auch zur Absage seines Startrechts bei den Deutschen Meisterschaften in Leipzig.

Weiterlesen

NEU im SVK: Freiwasserschwimmen


Einen ganz neuen Weg wird die Abteilung mit dem Freiwasserschwimmen gehen, das von Christian Hahn ins Leben gerufen wurde. Die immer populärer werdende Disziplin wird vornehmlich in Flüssen und über sogenannte Langdistanzen ausgetragen. Neben einem Stamm an Aktiven aus den eigenen Reihen erhofft man sich hier durchaus weiteren Zulauf, da das Angebot in Vereinen bisher noch sehr überschaubar ist.

Weiterlesen

Sportliche Bilanz kann sich sehen lassen

Die Fachwarte für die einzelnen Sportsparten der Abteilung zeichneten ein insgesamt positives Bild, in das lediglich das Abschneiden der Wasserballer nicht so recht passen wollte. Nach dem Aufstieg vor zwei Jahren konnte der inzwischen doch recht bedeutende Aderlass von Leistungsträgern, die nach dem Scheitern zur Gründung einer Startgemeinschaft im vergangenen Jahr bei höherklassigen Vereinen anheuerten, aus den eigenen Reihen nicht kompensiert werden. Mit einem Angebot zum Schnuppertraining will man nun versuchen, neues Interesse am Wasserball zu wecken.

Weiterlesen

  • 1
  • 2